kastell hundspootDicke Mauern, hohe Decken, zugige Kamine, gruselige Gewölbekeller und fast vergessene Verliese – weit weg von den anderen Häusern der Stadt, auf dem Castell...

Auf einer Burg zu wohnen war für Friedrich Althoff als Kind bestimmt spannend. Ob er sich auch oft vorgestellt hat, wie es damals im Mittelalter war, als noch Burgherrinnen, Grafen und Ritter auf der Dinslakener Burg lebten? Vielleicht hat er sich sogar vorgestellt, selbst einer der Burgherren zu sein, wenn er über seinen Lateinvokabeln saß.

logo
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok